Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Melhasi
   Lenchen

http://myblog.de/isigoing

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hey hey,

ich werde hier mal weiter von meinen Reisen berichten, auch wenn es anscheinend fast niemand mehr liest :D.

Der Ausflug zu den Whitsundays war sehr schoen, sind mit einem Boot rausgefahren und waren am Whitehaven Beach, der echt huebsch aussieht, gaaanz weisser Sand und blaues Wasser. Am Anfang war das Wetter nicht so toll, aber da kam dann die Sonne raus und da sah das ganze natuerlich noch gleich besser aus. Danach ging es schnorcheln (wo ich ja auf intelligente Art und Weise mein Piercing verloren habe...aber da waren ganz viele huebsche, bunte Fische und ich wollte naeher ran und hab den Schnorchel rausgenommen und bin damit haengen geblieben...^^ na ja, wer kann schon von sich behaupten, sein Piercing in den Whitsundays verloren zu haben haha und nein, es ist zum Glueck nicht zugewachsen ^^) und ich war auch nochmal tauchen, leider war aber die Sicht sehr schlecht und ich war mehr damit beschaeftigt, den 'Instructor' nicht aus den Augen zu verlieren, als meine Umgebung zu betrachten...nicht, dass ich da viel haette erkennen koennen. Aber ich hab einen 'Nemo' gesehen .
Und abends schwammen dann den ganzen Abend Delphine direkt neben unserem Boot, so toll . Echt niedlich.
Am naechsten Tag ging es dann nochmal schnorcheln, leider war es da wieder etwas kuehler, aber war trotzdem huebsch. Und ich habe da einen ziemlich grossen Fisch gesehen ("Ach, der Stein sieht aber lustig aus..wie ein Fisch...Oh, der Stein bewegt sich...aaaah".
Wieder zurueck in Airlie Beach habe ich dann noch ein Maedchen aus Mission Beach wieder getroffen und hab dann mit der zusammen gekocht und Simpsons geguckt (ich hab das ewig nicht gesehen, das war echt ein Highlight :D) und so und Frida und DJ hab ich auch getroffen, lustiger Zufall ^^.

Dann ging es fuer mich nach Rainbow Beach (Australier sind nicht sehr kreativ, was Ortsnamen angeht...Mission Beach, Airlie Beach, Rainbow Beach...), von wo aus ich mich dann nach Fraser Island, der groessten Sandinsel der Welt, begeben habe.
War recht spannend mit dem Bus durch Sand zu fahren (leider ist am 2. Tag der 4-wheel-drive kaputt gegangen und wir sind im Sand stecken geblieben und ein anderer Bus musste uns rausziehen bzw. mussten die Jungs den Bus anschieben...haha) und die Insel ist auch recht huebsch. Besonders der eine See war echt toll, ganz blaues, klares Wasser und ja . Seht ihr dann ja alles auf den Photos. Irgendwann. Wenn ich wieder da bin :D.
Nun bin ich wieder in Rainbow Beach, leider ist das Wetter heute wieder schlecht geworden (auf Fraser Island war es zum Glueck schoen) und ich werde wohl nur lesen oder so und morgen geht es dann an die Sunshine Coast (nach Noosa um genau zu sein ^^).

Ich hoffe, euch geht's allen gut, liebste Gruesse, Isi

18.5.09 08:31
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blorg / Website (18.5.09 08:38)
ich mag deinen blog-nick,
auch wenn mich reise-blogs eigentlich
nicht sonderlich interessieren.

aber schön, dass du soviel spaß
in der natur hast... mir war Australien
schon immer etwas suspekt. Kaum zu
glauben wieviel giftiges Getier sich da
auf einem Haufen zusammengerottet hat ^^

pass auf dich auf, ne?
greetz


Maddin (18.5.09 09:57)
Was heißt hier, niemand liest das? So ein Quatsch. ^^


Didier (18.5.09 18:38)
Was ist ein verlorenes Piercing im Riff, im Verhältnis zu dem, was Du erleben kannst?
Weniger als ein Sandkorn in der Sylter Dünenlandschaft.


Silvina (18.5.09 21:10)
Wir lesen es alle!!! :D
Habt ihr nen Beamer zuhause? Das wär toll, wenn wir die Fotos auf ner Leinwand sehen könnten und du dann was dazu erzählst :P
Liebe Grüße und du bekommst auch bald wieder ne Mail, aber im Moment fliegen die Tage nur so vorbei...


nadja (21.5.09 16:23)
also wirklich...wie kannst du nur behaupten wir lesen deinen schönen Blog nicht*schnief*...sowas gemeines:P...ich hab doch nichts anderes zu tun
lieben gruuuß

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung